Neff

Neff - Qualität und Komfort-Anspruch an die Entwickler

Carl Andreas Neff gründete 1877 in Bretten, Baden-Württemberg, das Unternehmen, das mit hochwertigen und geschmackvoll gestalteten Haushaltsgeräten eine bedeutende Rolle auf dem deutschen Markt einnimmt. Das erste Produkt war ein Ofen, der bereits zu Beginn die hohen Ansprüche des Unternehmens an die eigenen Produkte definierte. 

Neff stellt sich dem Anspruch, in jeder Küche Raum für Inspirationen und Genuss zu schaffen. Dabei stehen die Fragen der Funktionalität und der Integration in die Küchenmöbel stets ganz vorn. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf einer einfachen Bedienbarkeit, die den Komfort beim Kochen erhöht. 

Aus dem

Neff Sortiment

Neff -

Innovationen auf dem Ofensektor

1949 wurde bei Neff ein Ofen entwickelt, der zwei unterschiedliche Temperaturbereiche bieten konnte. Die Besonderheit bestand darin, dass beide Temperaturbereiche gleichzeitig genutzt werden konnten. Seit 1950 gilt dies als Standard in allen Öfen des Herstellers Neff. Damit war das Unternehmen der erste Ofenhersteller mit einem Thermostat in jedem Modell. 

Inzwischen bietet der Hersteller neben Öfen, Herden und Mikrowellen auch andere Hausgeräte wie Kühlschränke und Waschmaschinen an. Selbst Kaffeemaschinen und Abzugshauben sind inzwischen im Angebot des Unternehmens enthalten. So können die Kunden die bekannte Qualität im gesamten Küchenbereich integrieren. Als besonderen Service bietet das Unternehmen eine eigens entwickelte Konfiguration für Backöfen sowie einen Kundendienst an, der rund um die Uhr zur Verfügung steht.