Nolte

Nolte – Küchen mit Tradition über Generationen

Nolte ist ein traditionsreiches Unternehmen aus Westfalen, das bereits in den 1930er Jahren mit der Möbelherstellung begann. Viele Innovationen wie beispielsweise das Arbeiten am Fließband lassen sich auf den Küchenhersteller Nolte zurückführen. Nolte gehört in Deutschland zu den größten Herstellern hochwertiger Küchen. 

Seit 1958 ist die Familie Nolte ausschließlich mit der Herstellung von Küchen befasst und hat sich von den anderen Unternehmensbereichen der Möbelherstellung getrennt. Von anfangs 60 Mitarbeitern konnte das Werk in Löhne inzwischen auf über 1000 Mitarbeiter ausgebaut werden. Das Unternehmen lässt ausschließlich in Deutschland produzieren und schafft es, als Familienunternehmen durch Nachhaltigkeit und Weitsicht erfolgreich am Markt zu bestehen.

Aus dem

Nolte Sortiment

Nolte –

Traditionelle Küchenqualität mit innovativen Ansprüchen

Das Familienunternehmen Nolte setzt auf zeitloses und gradliniges Design. So können Nolte Küchen nicht nur durch Langlebigkeit überzeugen sondern bleiben auch vom Design lange aktuell. Eine große Kreativität, die sich in den langen Jahren durch Erfahrung gesammelt hat, sorgt bei Nolte für eine umfassende Planungsvielfalt. 

Um den modernsten Ansprüchen der Kunden gegenwärtig und zukünftig gerecht zu werden, hat das Unternehmen dafür gesorgt, als erster deutscher Küchenhersteller die beiden Umweltsiegel PEFC(TM) als auch FSC® zu erhalten. Damit ist gewährleistet, dass die verwendeten Hölzer in jedem Fall aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen. Seit 2010 kann das Unternehmen somit Küchen anbieten, die den Kunden begeistern und die Umwelt schonen.